Auktionskosten für Selbständigen und in Rechnung stellen der Mehrwertsteuer

Die Kommissionsgebühr für Händler belaufen sich auf 6% (exkl. MwSt) des gewinnende Höchstgebot.
Es besteht ein Freistellungsregelung Mwst. für kleine Unternehmen :

Der innergemeinschaftliche Erwerb bedeutet die Einfuhr einer aus einem EU-Mitgliedstaat versandten oder beförderten Ware nach Belgien. In dem Fall, dass der belgische Käufer eine gültige Umsatzsteuer-Identifikationsnummer hat, wird der Erwerb in Belgien besteuert. In der Rechnung ist keine Mehrwersteuer ausgewiezen. Der belgische Käufer gibt in seiner Umsatzerklärung den Umsatz und die Steuer an, wenn er steuerpflichtig ist. Die Steuer ist absetzbar.

Ausserhalb des EUgebiets ansässigen Händler dürfen aber auch keine MwSt. anrechnen da diese Transaktion nicht mehrwertsteuerpflichtig ist.